18.09.2020

Gesundheitstag bei FIS – Hygiene und Immunstärke in Zeiten von Corona

FIS greift beim diesjährigen Gesundheitstag das durch Corona hochaktuelle Thema Hygiene auf. Mit neuentwickeltem Sicherheitskonzept und in Kooperation mit der Gesundheitskasse BARMER findet ein weiterer erfolgreicher Gesundheitstag statt.

Insbesondere in diesem Jahr wird es uns wieder einmal vor Augen geführt, wie wichtig Gesundheit ist. Das Thema Hygiene ist im Jahr 2020 präsenter denn je und wird nicht nur neu definiert, sondern auch gelebt. Aus diesem Grund hat die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH in diesem Jahr, zusammen mit der BARMER Gesundheitskasse, ein passendes Konzept zum Thema „Die Haut und das Immunsystem“ erarbeitet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten an vier verschiedenen Programmpunkten teilnehmen: Bei ihrem Fachvortrag “Unsere Haut - äußere Hülle und natürliches Schutzschild” ging unsere Referentin Frau Dr. Eigner unter anderem auf die Funktionen der Haut ein, wie man diese stärken kann und richtig pflegt. Das Thema Haut stand auch im Allergiemobil im Fokus: Bei einer Hautfunktionsmessung konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Fett- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut bestimmen lassen. Damit sie gesund und gestärkt durch die kalte Jahreszeit kommen, gab es in der Kundenlounge eine Ausstellung zu gesunden Lebensmitteln, eine Mitmach-Station zum richtigen Händewaschen und eine, durch Azubis organisierte, Superfood-Bar. Zu guter Letzt verteilte die BARMER Gesundheitskasse an alle Interessierten eine Nasenspülkanne und erklärte deren Wirkung gegen Erkältungskrankheiten und Pollenflug.

 

Dank des gelungenen Sicherheitskonzepts und den nötigen Schutzmaßnahmen- eine Kombination aus Teilnehmerbegrenzungen, fest vorgegebenen Zeitslots, Einbahnstraßensystem sowie verpflichtenden Mund-Nasenschutz - konnte FIS trotz Einschränkungen durch Corona einen erfolgreichen Gesundheitstag 2020 abhalten.

Du hast Fragen? Kontaktiere mich!

Jessica Obert
Personalmarketing