19.06.2020

FIS Schüler Webinar zum Thema Website-Programmierung überzeugte alle Beteiligten

Das neu konzipierte FIS Schüler Webinar zum Thema Website-Programmierung bot Schülerinnen und Schülern spannende Abwechslung in den Pfingstferien.

Aufgrund der Corona-Krise mussten bei FIS bereits verschiedene interne Veranstaltungen sowie externe Messebesuche abgesagt werden. Anfang Mai wurde klar, dass unter den aktuellen Umständen auch das erste der beiden Schülerpraktika nicht wie geplant stattfinden kann. Um den Praktikanten trotzdem eine Alternative bieten zu können, wurde kurzerhand ein Ersatzkonzept in Form eines kostenlosen Webinars zum Thema Website-Programmierung auf die Beine gestellt.

 

Das zweitägige Webinar fand in den Pfingstferien am 9. und 10. Juni 2020 jeweils über 3 Stunden am Vormittag statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler lernten dabei die Grundlagen von HTML und CSS kennen, die man zur Website-Programmierung benötigt und zum Grundwissen eines jeden Fachinformatikers gehören. Neben der theoretischen Wissensvermittlung hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit um passende Übungsaufgaben an ihrem eigenen Computer zu bearbeiten. Das Feedback der Schülerinnen und Schüler war rundum positiv: „Das Webinar ist eine sehr gute Aktion, um uns heranzuführen an das, was hinter den Websites steht, und Spaß am Selberbasteln zu entwickeln.“, kommentierte ein Teilnehmer. Aber auch die involvierten FIS-Mitarbeiter haben die Online-Veranstaltung positiv wahrgenommen. „Mir hat die Durchführung des Webinars viel Spaß gemacht und ich freue mich, dass die Erwartungen der Teilnehmer erfüllt wurden.“, berichtet Marco Ziegler, Referent und ehemaliger FIS-Azubi.

 

Bei einer kurzen Umfrage am Ende des Webinars zeigte sich außerdem, dass sich über die Hälfte der Teilnehmer weiterhin mit HTML/CSS beschäftigen möchten. „Wir freuen uns, dass das Konzept bei den Schülerinnen und Schülern so gut ankam und wir somit ein ansprechendes Ersatzangebot für das Praktikum anbieten konnten. Es ist uns wichtig, jungen Menschen einen Einblick in die abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben im IT-Umfeld zu geben. Darum sind wir umso glücklicher, dass die Teilnehmerzahlen des Webinars die vorhandenen Plätze des Praktikums sogar überstiegen haben und wir so noch mehr Interessenten die Möglichkeit zur Teilnahme ermöglichen konnten.“ freute sich Michael Eibisch, Leitung Personal.

Du hast Fragen? Kontaktiere mich!

Jessica Obert
Personalmarketing