18.01.2016

FIS als Hauptsponsor des MainCityRuns in Schweinfurt

Dynamisch, präzise und emotional – das sind alles Merkmale, die mit Sport in Verbindung gebracht werden und für die FIS steht.

Deswegen fiel Ende 2015 seitens der Geschäftsleitung der FIS die Entscheidung, als einer der Hauptsponsoren für den MainCityRun, der am 17.04.2016 stattfindet, aufzutreten. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Neben einer Steigerung des Bekanntheitsgrades wird die FIS auch als möglicher Arbeitgeber in das Blickfeld der Eventbesucher gerückt. Die Entscheidung für das Sponsoring des Laufsports ergab sich ganz selbstverständlich. Das Laufen steht für Ausdauer und Leistungsbereitschaft: Alles Eigenschaften, die auch in der FIS-Firmenphilosophie verankert sind. Als die Lauf-Historie der FIS mit der Teilnahme von 72 Läufern der FIS und FIS-ASP am WUE2RUN-Firmenlauf in Würzburg begann, dachte man noch nicht über das Thema „Sponsoring“ nach. „Die Rückmeldungen der FIS/ASP-Läufer waren so positiv, dass schnell klar war, die richtige Sportart gefunden zu haben“, erinnert sich Christian Lang, Mitglied der Geschäftsleitung. Im darauffolgenden Jahr nahm man dann am MainCityRun in Schweinfurt teil. Letztlich fiel die Entscheidung zum Sponsoring zu Gunsten des MainCityRuns wegen der regionalen Verbindung zum Landkreis Schweinfurt und der hohen Teilnehmerzahl von fast 2.000 Läufern und Läuferinnen.

Seite weiterempfehlen

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!

Michael Eibisch
Team Manager Personal